Schutzmassnahmen Covid-19

SEKTOREN-EINTELUNG BEI NLB-SPIELEN

Durch die aktuellen COVID-19-Regelungen wird es neu zwei Sektoren mit je 100 Zuschauern geben in der MZH Altendorf. Um das Contact Tracing der einzelnen Sektoren zu gewährleisten, gibt es an jedem Eingang einen separaten Code der Mindful-App. Vielen Dank für eure Mithilfe!

GENERELLE REGELN

Generelle Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren an Unihockeyanlässen mit Ausnahme von Spielfeld und Spielerbank.

Registrierungspflicht vor dem Eintritt zur Halle.
Zuschauer/Helfer: Bei unseren Heimspielen/Turnieren verwenden wir die App Mindful.
Teams: Die Trainer müssen eine Spielerliste mitbringen mit Vorname, Name, Adresse und Telefonnummer inkl. Trainer, Betreuer und mitgereisten Teammitglieder.

Zugang zur Garderobe nur für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter und Observer.

Zuschauer rund um das Spielfeld mit mindestens 1.5 m Abstand.

AUF DEM SPIELFELD

Betreten des Spielfelds/der Spielerbank durch die Teams erst wenn die vorher spielenden Teams sich entfernt haben.

Betreten des Spielfelds/der Spielerbank nur durch Spieler, Schiedsrichter und Helfer; auch in der Pause. Keine Pausenspiele.

Spielvorbereitungsmeeting mit 1.5 m Abstand und Schutzmaske.

Getrennter Teameinlauf, entweder räumlich oder zeitlich. Keine Einlaufkids.

Keine Seitenwechsel in der Pause.

Best Player-Ehrung nur unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Statt Handshake vis-a-vis aufstellen und Verabschiedung mittels «Stockgruss» (Heben des Stockes).

ZUSÄTZLICHE REGELN BEI TURNIERFORM

Anreise bereits in Matchbekleidung.

Benützung der Garderoben nur zum Umziehen und Duschen. Mitnahme von allem Material durch die Teams.

Aufenthaltszeit in der Garderobe auf ein Minimum reduzieren.