Niederlagen trotz gutem Einsatz

von Corina Wichert

Für unsere 2 Meisterschaftsrunde fuhren wir am 10.11.18 nach Baar, Kanton Zug.

Im ersten Match spielten wir gegen die Sharks Kägiswil. Wir starteten mit vollem Elan und probierten das umzusetzen was unsere Trainer am Mittwoch im Training gesagt hatten. Das funktionierte ziemlich gut und wir machten schöne Kombinationen auf das gegnerische Tor, trotz guten Kombinationen und gutem Einsatz verloren wir dieses Spiel gegen die Sharks mit 11:5.

Nach dem verlorenen Spiel liessen wir unsere Köpfe nicht hängen und gaben im zweiten Spiel gegen die Zuger Highlands nochmal alles. Wir waren dann in der ersten Halbzeit im Hintertreffen. In der zweiten Halbzeit probierten wir am Resultat noch etwas zu ändern. Das gelang uns dann auch noch ein paar mal. Aber unser Endresultat hiess dann am Schluss 11.4.

Trotz den zwei verlorenen Spielen machte uns das spielen Spass und es war viel besser als die letzte Meisterschaftsrunde.

Bericht: Spielerin Juniorinnen B

Zurück