In Runde drei gekämpft

von Roger Züger

Marcel Züger hatte bei elf von 16 Devils-Toren den Stock im Spiel. // Bild Pascal Müller

Die Kleinfeld-Spezialisten der Red Devils haben auch die zweite Runde des Liga-Cups überstanden. Die Equipe gewann gegen das Drittligateam aus Rotkreuz 16:12 (4:4, 6:4, 6:4). Die Partie war aber – wie erwartet – hart umkämpft. Zwar konnten die Gastgeber rasch 2:0 in Führung gehen, doch lagen sie genau so schnell 2:3 im Hintertreffen. Im nur mit zwei Linien auflaufenden Devils-Team stachen vor allem Marcel Züger (11 Skorerpunkte) und Fabian Vogt (8) heraus und sorgten für den Unterschied. Ein starker gegnerischer Torhüter und reihenweise Pfosten- und Lattentreffer verhinderten aber eine frühzeitige Entscheidung. So führten die Roten Teufel mit nie mehr als vier Toren Vorsprung, konnten diesen bis in der letzten Viertelstunde aber halten. Nun trifft die Equipe in den 32-Finals auf Moutier (3.). Übersteht das im Frühjahr in die 2. Liga aufgestiegene Devils-Team auch diese Runde, stehen ab den 1/16-Finals die Spitzenteams aus der höchsten Kleinfeldliga (1.) gegenüber.

Hier gehts zu den Fotos.

Red Devils (2.) – Rotkreuz (3.) 16:12 (4:4, 6:4, 6:4)

MZH Altendorf. 30 Zuschauer. – SR: Dieter Strack.

Tore: 4. Rüttimann (Molinari) 1:0. 6. Ermanni (Rüttimann) 2:0. 7. Oehen 2:1. 11. Eugster (Burch) 2:2. 14. Bachmann (Burch) 2:3. 14. Vogt (Marcel Züger) 3:3. 15. Hess (Achermann) 3:4. 17. Vogt (Marcel Züger) 4:4. 24. Marcel Züger (Rüttimann) 5:4. 25. Kempf (Achermann) 5:5. 26. Vogt 6:5. 27. Bachmann 6:6. 27. Vogt (Marcel Züger) 7:6. 31. Vogt (Marcel Züger) 8:6. 35. Marcel Züger (Vogt) 9:6. 36. Jnglin (Marcel Züger) 10:6. 36. Eugster 10:7. 40. Bachmann 10:8. 42. Vogt (Marcel Züger) 11:8. 43. Molinari 12:8. 47. Burch (Oehen) 12:9. 51. Bachmann 12:10. 52. Vogt (Marcel Züger) 13:10. 52. Rüttimann (Ermanni) 14:10. 53. Bachmann 14:11. 54. Marcel Züger 15:11. 55. Burch (Eugster) 15:12. 60. Rüttimann (Marcel Züger) 16:12.

Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen Rotkreuz.

Red Devils: Oberholzer (30. Mäder); Rüttimann, Vogt, Molinari, Marcel Züger, Ermanni, Bisig, Jnglin, Bruhin.

Bemerkungen: Red Devils ohne Patrick Züger, Locher, Roger Züger, Schwyter und Waser (alle abwesend).

Zurück