Teufelinnen spielen um den Einzug in den Cupfinal

von Désirée Holdener

Mit einer erneut starken Teamleistung wollen die Damen in den Final einziehen.

Die Red Devils-Damen stehen kurz davor den nächsten Coup zu landen. Am kommenden Samstag spielen sie zu Hause im Cuphalbfinal um die dritte Teilnahme am Ligacupfinal in der Sporthalle Wankdorf in Bern.

Unihockey, Vorschau Ligacup 1/2-Final – Die neu formierte Damentruppe der Red Devils hat bereits einen Erfolg gelandet, der anfangs Saison so nicht zu erwarten war und konnte alle Cupspiele gewinnen und in den Halbfinal vorstossen. Auch in der Meisterschaft können sich die Märchlerinnen behaupten und sind aktuell auf dem guten 3. Rang platziert.

Einmal im Cuphalbfinal angekommen, möchte man natürlich nach Bern! Das denken sich auch die FB Riders aus Dürnten-Bubikon-Rüti. Obwohl es den Gästen aus dem Zürcher Oberland in der Meisterschaft nur mässig läuft (7. Rang), sind sie in den entscheidenden Spielen nervenstark und können auf ihre Erfahrung vertrauen. Mit dem Sieg über den KTV Muotathal, welche den UHCevi Gossau eliminiert hat, haben die Zürcherinnen verdient einen Platz im Halbfinal ergattert. Die Red Devils ihrerseits konnten die vier Spiele stets gegen unterklassierte Teams klar gewinnen.

 

In der Meisterschaft haben die Schwyzerinnen mit zwei Siegen (7:4 / 5:2) in den beiden Direktbegegnungen die Nase vorn. Gut möglich, dass die FB Riders für diese Begegnung erneut auf ehemalige Spielerinnen zurückgreifen. Die Red Devils geniessen Heimvorteil und freuen sich über viele Zuschauer und eine tolle Stimmung in der Halle. Eine spannende und umkämpfte Partie wird erwartet.

 

Ligacup Damen Halbfinale: Red Devils vs. FB Riders DBR II

Samstag, 13. Januar 2018, Anpfiff 18:00 Uhr – Turnhalle Weid, Pfäffikon SZ

 

 

Zurück