herren 2

Herren II siegt nach grossem Kampf

Die Devils bleiben nach 60 Minuten ungeschlagen.
Die Devils bleiben nach 60 Minuten ungeschlagen. Foto: Pascal Müller
Jubel, Trubel, Heiterkeit nach dem Sieg nach Verlängerung.
Jubel, Trubel, Heiterkeit nach dem Sieg nach Verlängerung. Foto: Rico Züger
Red Devils

6:5

Calanda Flyers

Calanda Flyers Trimmis – RD March-Höfe Altendorf II 5:6 n.V (0:2, 2:1, 3:2, 0:1)

Mehrzweckhalle, Altendorf. 80 Zuschauer. SR: Wolfgang/Hartmann

15. Bamert (Gnos) 0:1, 20. Wildhaber (Keller) 0:2, 24..Friedlos (Mächler) 0:3, 30. Trimmis 1:3, 36. Trimmis (Ausschluss Friedlos) 2:3, 47. Trimmis 3:3, 54. Trimmis 4:3, 57. Mächler (Penalty) 4:4, 58. Trimmis (Ausschluss P. Lacher+Hegner) 5:4, 59. Lacher (Mächler)(Ausschluss Hegner+Trimmis) 5:5, 63. Mächler (P. Lacher.

Strafen: 1x2min gegen Trimmis, 3x2min gegen Red Devils.

Red Devils: Michael Bisig, Michael Gnos, Patrick Fischer, Sandro Abegg, Raphael Bamert, Manuel Keller, Armando Lutzmann, Flurin Büeler, André Lacher, Philippe Lacher, Marco Friedlos, Thomas Mächler, Pascal Hegner, Philipp Marty, Emre Kizkin, Jonas Wildhaber, André Zollinger, Michael Hubli, Micha Schnyder (ET).

Bemerkung: Red Devils ohne Schatt, Züger (abwesend), Fässler, Minder (verletzt).