herren 3

Devils kämpfen sich eine Cup-Runde weiter

Datum Text
Pirmin Bisig hatte mit vier Toren massgeblichen Anteil am Einzug in die 1/16-Finals.
Pirmin Bisig hatte mit vier Toren massgeblichen Anteil am Einzug in die 1/16-Finals. Foto Rico Züger
Dominik Schiesser gab nach über acht Jahren sein Devils-Comeback.
Dominik Schiesser gab nach über acht Jahren sein Devils-Comeback. Foto Rico Züger
Die Devils hatten im Mittelabschnitt mit dem stark aufspielenden Pascal Haab im Oekinger Tor zu kämpfen.
Die Devils hatten im Mittelabschnitt mit dem stark aufspielenden Pascal Haab im Oekinger Tor zu kämpfen. Foto Rico Züger
Red Devils

12:9

Oekingen
Foto Rico Züger

Red Devils – Oekingen 12:9 (6:3, 4:0, 6:2)

Tore: 2. Buser (Schnyder) 1:0. 2. Oekingen 1:1. 3. Roger Züger (Marcel Züger) 2:1. 4. Oekingen 2:2. Schiesser 3:2. 12. Roger Züger (Waser) 4:2. 15. Waser (Roger Züger) 5:2. 17. Oekingen 5:3. Marcel Züger (Patrick Züger) 6:3. 22. Oekingen 6:4. 29. Oekingen 6:5. 32. Oekingen 6:6. 37. Oekingen 6:7. 47. Oekingen 6:8. 47. Buser 7:8. 48. Bisig (Schiesser) 8:8. 50. Bisig 9:8. 50. Oekingen 9:9. 56. Bisig (Schnyder) 10:9. 58. Schnyder 11:9. 60. Bisig 12:9.

Red Devils: Patrick Züger (Mäder, ab 30.); Schiesser (1/2), Rüttimann, Bisig (4/0); Buser (2/0), Schnyder (1/1), Marty; Marcel Züger (1/1), Roger Züger (2/1), Waser (1/1); Vogt, Säuberli, Jnglin.

Bemerkungen: Devils-Comeback von Dominik Schiesser, Red Devils ohne Locher, Oberholzer, Molinari, Ermanni, Bruhin (alle abwesend) sowie Schwyter (rekonvaleszent).- Strafen: 1-mal 2 Minuten gegen Oekingen.