herren 3

Siegreich nach einem Jahr Zwangspause

Datum Text
Fabian Vogt und Co. gewannen den ersten Ernstkampf seit einem Jahr ohne grosse Probleme.
Fabian Vogt und Co. gewannen den ersten Ernstkampf seit einem Jahr ohne grosse Probleme. Foto Archivbild Rico Züger
Red Devils

13:9

Yetis Hildisrieden

Yetis Hildisrieden – Red Devils 9:13 (6:8, 0:2, 3:3)

In Puls, Hildisrieden. 53 Zuschauer. SR Segmüller.

Tore: 4. Vogt (Rupf) 0:1. 5. Eltschinger (Fleischli) 1:1. 9. Felder (Fleischli) 2:1. 10. Rupf (Vogt) 2:2. 11. S. Rüttimann (Rupf) 2:3. 11. Andermatt (Berchtold) 3:3. 13. Berchtold (Andermatt) 4:3. 15. Waser) 4:4. 15. Vogt 4:5. 16. Felder 5:5. 18. Berchtold (Hüsler) 6:5. 19. Bruhin 6:6. 19. Rupf (Vogt) 6:7. 20. Ermanni (Schnyder) 6:8. 27. Bruhin (Buser) 6:9. 27. Bruhin (Waser) 6:10. 42. Fleischli 7:10. 45. Vogt 7:11. 46. Rüttimann (Buser) 7:12. 47. Berchtold (Ries) 8:12. 48. Ermanni (Schnyder) 8:13. 51. Felder (Buser) 9:13.

Devils: Mäder/Oberholzer; Ermanni, Bruhin, Buser, Waser, Jnglin, Rupf, Schnyder, Rüttimann, Vogt, Marty.

Bemerkungen: Red Devils ohne Marcel Züger, Roger Züger, Bisig, Molinari, Säuberli, Locher (alle abwesend). Strafen: 1-mal 2 Minuten gegen Yetis Hildisrieden. 1-mal 2 Minuten gegen Red Devils.